Erblühen

Auch wenn alle Jahreszeiten ihren jeweils eigenen Reiz haben, so liebe ich den Frühling ganz besonders. Jedes Jahr aufs Neue blühe auch ich zeitgleich mit der Natur regelrecht auf. Das mag teils auch ganz pragmatische Gründe haben: Z. B.  bekommt mir das feucht-kalte Winterwetter in Deutschland gesundheitlich nicht. Aber auch emotional verkrieche ich mich im Winter eher. Nach meinem Geburtstag im Januar warte ich innerlich eigentlich jedes Jahr bis draußen alles wieder erblüht.

Ich weiss, dass die Natur den Winter nutzt und dass sich schon lange vor dem Frühling unter der Erde die Kräfte sammeln und vorbereiten. Aber dennoch ist der Moment, in dem die Welt um mich herum von grau-braun auf grün-bunt umschaltet, stets ein wahrer Hochgenuss.
Auch meine Arbeit als Autorin ist dem Erblühen von Menschen gewidmet. Ich liebe es, wenn Menschen aus sich herauskommen, sich öffnen und der Welt ihren einzigartigen Duft schenken.
Jeder von uns ist eine solche üppig blühende, duftende, einzigartige Schönheit. Und so fordere ich dich auf: Trau dich, komm hervor und zeige dich strahlend dieser Welt.

Please like & share: